Kunstgießerei & Galerie Flierl

Kunstgießerei & Galerie Flierl

1992 gründete Marco Flierl eine kleine Kunstgießerei. Was mit nur einem Mitarbeiter als Wagnis und Versuch in einer alten Bäckerei, mitten im Prenzlauer Berg, begann, ist nun ein bereits zwanzig Jahre andauerndes erfolgreiches Projekt.

Hier wird ein offener Dialog um die Bildhauerei geboten, der sich in Ausstellungen und diversen Projekten wiederfindet. Das Alleinstellungsmerkmal der Kunstgießerei ist das vielseitige Programm. Neben Entwurf und Herstellung steht im künstlerischen Prozess als ein Drittes die Wahrnehmung eines Kunstwerkes durch die Öffentlichkeit. Die angeschlossene Werkstattgalerie ist einer der wenigen auf Plastik spezialisierten Präsentationsorte zeitgenössischen Kunstschaffens; ein Schaufenster für den modernen Kunstguss, wo neu geschaffene Werke der in der Gießerei arbeitenden Künstler präsentiert werden.

Internationale Bildhauersymposien bezeugen die enge Verbindung, die in der Gießerei zwischen dem Kunstschaffen und der Realisierung von Kunstwerken angestrebt wird. Seit 2006 werden hier Gusssymposien zum Thema „El Vuelo de Bronce – Der Flug der Bronce“ organisiert; eine Metapher für die Zusammenarbeit von Künstlern über den Atlantik hinweg, den Flug von Ideen, Traditionen, von Träumen und ihrer Realisierung. Ziel der Symposien ist es, die modernen Möglichkeiten des Bronzegusses in jeder Hinsicht zu nutzen, alte Techniken zu beleben und Neues zu probieren. Eine Tradition haben auch die Gießereifeste mit Schaugießen, ein echtes Highlight für Kunstliebhaber.

Fotogalerie

Adresse + Kontakt

Adresse

Friesickestraße 17
13086 Weißensee

Tram 12, M13 Friesickestr.

030-4455181

www.kunstgiesserei-flierl.de

Öffnungszeiten

Karte