Rosengarten Pankow im Bürgerpark

Mitten in Pankow, mitten im schönen Bürgerpark findet man neben Rosengarten und Panke, unter schattenspendenden Bäumen einen Platz zum entspannten Verweilen. Bei Kaffee, Kuchen und Eis oder etwas Leckerem frisch vom Grill kann es sich jeder im Biergarten oder im Café gemütlich machen.

Auch an den kälteren Tagen lädt das gemütliche Restaurant, welches zum “Rosengarten” gehört, zu hausgemachten Köstlichkeiten und vielfältigen Spezialitäten ein. Für die Herbst- und Wintermonate findet man hier ein schönes Plätzchen, um sich beim Spaziergehen durch den Park einmal kurz (oder auch länger) aufzuwärmen.
Das Café und Restaurant “Rosengarten” versteht sich als Gesamtkonzept aus Gastronomie, Kultur und Natur, das es sich zum Ziel gesetzt hat, die Tradition des Bürgerparks, der auf eine lange Geschichte zurückblicken kann fortzusetzen.
Bereits 1907 bekam der Bürgerpark, der damals von privatem Eigentum der Familie Killisch von Horn in eine öffentliche Grünanlage umgewandelt wurde, seinen Namen. Schon damals bot er Restaurant und Spielplätze, im Restaurationsgarten spielten Kapellen zur Unterhaltung der Parkbesucher. Und genau das möchte der “Rosengarten” seit dem 1. Mai 2018 in neuer Bewirtschaftung wieder beleben. Nicht nur die Gastronomie, sondern auch Kulturveranstaltungen, wie Konzerte oder Theaterprojekte in Zusammenarbeit mit hauptsächlich Pankower Künstlern und die Wiederinbetriebnahme der Parkbücherei mit Lesungen und Ausstellungen sollen das Erlebnis “Bürgerpark Pankow” über das gesamte Jahr ausmachen.

Fotogalerie

Adresse + Kontakt

Adresse

Wilhelm-Kuhr-Str. 27
13187 Bezirk Pankow

S oder Bus 250, 255, M27 Wollankstraße

030 – 43 73 88 28

www.rosengarten-pankow.de

Öffnungszeiten

Montag – Sonntag 10.00 – 22.00 Uhr

Karte